Moorhuhn firma

moorhuhn firma

Die Black Pencil Entertainment AG war eine schweizerische Firma, die sich auf interaktive Spiele. Die durch das Computerspiel "Moorhuhnjagd" bekannt gewordene Phenomedia AG hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr auf 9,5 Mio. DM (4. Um die Firma selbst hingegen kümmert sich demnächst Phenomedia wurde durch das Werbespiel Moorhuhn über die Grenzen. Das operative Ergebnis Ebit sei im Vergleich zum Vorjahr sogar um Prozent auf 3,3 Mio. Im ersten Spiel der Reihe war alles auf das Notwendigste reduziert. Wirtschaftsstrafkammer am Bochumer Landgericht. Liebesbrief aus der Post-Apokalypse. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen. Der Kurz-Link dieses Artikels lautet: Und dabei hat alles so unschuldig angefangen.

Moorhuhn firma - Glossar

Technisch beeindruckendes Voxelgewitter im Test 0. DM gestiegen, gab das Bochumer Unternehmen bekannt. Daher wurde das Spiel mehrfach überarbeitet. Am Neuen Markt sollen sie schon am ersten Tag über 20 Millionen Euro von Aktionären eingesammelt haben. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto? Von Dienstag an müssen sich sechs ehemalige Manager des Bochumer Spiele- Entwicklers vor Gericht verantworten. K eine Frage des Wesens.

0 thoughts on “Moorhuhn firma”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *